Einstellungen

240 Jahre nach Goethes Brockenaufstieg: Brockenpilgrimme – mit einem historischen Bergführer auf den „deutschen“ Berg

10.12.2018  10:00

Brockenaufstieg im historischen Gewand. Ein kostümiertes Wandererlebnis für Groß und Klein.
Auf den Spuren der alten Harzreisenden begleitet Sie ein historischer Bergführer auf Hercynias Höhen.
 
„Ordentliche und gebahnte Wege, welche nach dem Berge führen, gibt es gar nicht, und kommt es hier lediglich auf einen guten und treuen Führer an, welchen man schlechterdings nöthig hat, und ohne denselben würde alles Bemühen, auf den Berg zu gelangen, vergeblich seyn; man ist glücklich, wenn man einen solchen antrifft.“ (Ritters Harzreisebuch, 1744)
 
Länge ca. 18 km, Dauer ca. 8 Stunden, Rucksackverpflegung empfohlen 
Anmeldung im Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus unter Tel. 05320 331790 erforderlich.
 

Rubrik: Führungen
Kosten: 12 € Erwachsene, 6 € Kinder, 24 € Familien (2 Erw. u. Kinder bis 16 J.)
Veranstaltungsort: 38667 Altenau-Torfhaus
Treffpunkt: Wandertreff hinter dem Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus
Treffpunkt Koordinaten: 51.803276, 10.536882
Veranstalter: Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus
Download: Veranstaltung herunterladen (ics-Datei)

{{_(markers[item].type)}}
Die grün gekennzeichneten Linien zeigen das Wegenetz des Nationalparks Harz. Offizielle Wanderwege sind im Gelände ausgeschildert. Bitte wandern Sie nur auf ausgeschilderten Wegen. Im Nationalpark gilt ein Wege-Gebot, damit die Natur auch Ruhezonen hat.